Ernährung

Ernährungsberatung

Seit 2008 bietet Elke Schaar, Dipl. Ernährungsberaterin/DGE dem Verein "Leben mit Krebs" ihre professionelle Ernährungsberatung an.

Eine Ernährungsberatung kann ärztlich verordnet werden und wird von den Krankenkassen erstattet. Das Budget des Arztes bleibt unbelastet.

Frau Schaar weiß aus ihrer langjährigen Berufserfahrung das Essen und Trinken für die meisten Menschen erst Bedeutung erhält wenn es zu Problemen kommt. So leiden viele Patienten durch die großen Belastungen während und zwischen den Behandlungen (Chemo-oder Bestrahlungstherapie) unter Appetitlosigkeit, Übelkeit oder haben Abneigungen gegen Lebensmittel, die sie sonst gerne gegessen haben. Manchmal kommt es zu weiterem Gewichtsverlust der die bestehenden Probleme verstärkt. Durch gezielte Ernährungsempfehlungen während der verschiedenen Krankheitsstadien kann eine Verbesserung des Ernährungszustandes erreicht werden.

Frau Schaar rät: "Nicht warten bis Ernährungsprobleme zur Einschränkung der Lebensqualität führen, sondern frühzeitig ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren."

Viele Krebskranke möchten aktiv dazu beitragen ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Die Ernährung bietet dazu gute Möglichkeiten. Elke Schaar, Ernährungsberaterin/DGE berät Betroffene und deren Angehörige kostenfrei über eine bedarfsgerechte Ernährung in den verschiedenen Krankheitsstadien.

Weitere Informationen zur Ernährungsberatung erhalten Sie von Elke Schaar.

Kochen für Krebsbetroffene

"Zeit für Genuss!"

Kochen für Krebsbetroffene mit Uschi Hill.

Termin

am 20.12.2017 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme am Kurs an!

Die Kursgebühr für Mitglieder beträgt 5,00 Euro; Nichtmitglieder zahlen 8,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen (Veranstaltungsort) bei Uschi Hill.