Aktuelles - Nachrichtenarchiv

Archiv 2022

Die Nordic Walking Saison 2023 beginnt.

Der erste Kurs im Jahr startet am Mittwoch, dem 04.01.2023 um 09:00 Uhr.

Die meisten von Ihnen werden mich nicht kennen, daher ein paar Zeilen zu meiner Person:

Mein Name ist Lothar Kaiser, ich bin 67 Jahre alt und seit 2018 nach mehr als 47-jähriger Tätigkeit (Bankkaufmann) bei der Kreissparkasse Siegburg / Kreissparkasse Köln im Ruhestand.

Im Dezember 2020 habe ich meine liebe Frau Petra nach über 46 gemeinsamen Jahren durch eine Krebserkrankung verloren und kann ein wenig nachempfinden, was Betroffene und Angehörige bewegt.

Uschi Weiershausen gibt ihren stellvertretenden Vereinsvorsitz auf.

Der Rücktritt soll aber nicht zur „Unzeit“ kommen, denn durch die gleichzeitige Vakanz des Schatzmeisterpostens fehlt dem geschäftsführenden Vorstand die notwendige gemeinschaftliche Vertretungsmacht nach außen hin im Sinne des § 26 BGB.

Daher wird sie die Vereinsgeschäfte gemeinsam mit der 1. Vorsitzenden Beate Schoenen vorerst noch bis zur Neubesetzung eines der beiden vakanten Ämter weiterführen, längstens jedoch bis Jahresende.

Das nächste Treffen ist vorgesehen am 8. Oktober 2022 um 15:00 Uhr in den Räumen des Clubs am Markt in Sankt Augustin.

Die Gruppenleitung übernimmt nunmehr Inga Fenner, die der Gruppe allseits bekannt ist.

Frau Hartmann wird die Gruppe nur im Bedarfsfall noch mit betreuen.

 

Aufgrund des Bekanntheitsgrades von Ingrid Schürheck und der langjährigen Vereinsadresse in Sankt Augustin hat die Stadt eine sehr bemerkenswerte Offerte gemacht:

Die relevanten Vereinsakten können dauerhaft und kostenfrei im Stadtarchiv gesichert aufbewahrt werden, um auch nachfolgenden Generationen das Leben in Sankt Augustin anhand der historischen Unterlagen, die die Tätigkeit und Entwicklung des Vereins dokumentieren, zu veranschaulichen.

Zukünftig wird ein monatliches Abendtreffen für Krebsbetroffene in einem Siegburger Lokal wie z. B. dem Brauhaus, dem Casbah, dem Kappellchen o. a. stattfinden, um sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Leute auch einmal von einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Denn bei den Gesprächen in der Öffentlichkeit soll die Krebserkrankung aus Diskretionsgründen nicht im Vordergrund stehen und nur im gegenseitigen Einverständnis direkt angesprochen werden.

 

Am 06.07.2022 hatte Winand Schürheck einen ganz besonderen Grund zu feiern.

Er wurde 80 Jahre alt und zusammen mit seiner Ehefrau, unserer langjährigen Vereinsvorsitzenden Ingrid Schürheck, nahm er gerne die Glückwünsche und Blumen des Vereins von Beate Schoenen zu seinem runden Geburtstag entgegen.

Auch der Kabarettist und wohlwollender Förderer des Vereins, Konrad Beikircher, kam als guter Freund der Familie und gratulierte herzlich.

Um den Kreis der interessierten „Wandersleut“ offen zu halten, werden zukünftig (ab Juni 2022) die monatlichen Termine sowie Ziele, Streckenlängen und der Treffpunkt für den gemütlichen Ausklang in einem Lokal vorher angekündigt.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme bis zum jeweils angegebenen Stichtag beim Leiter der Wandergruppe, Klaus Holtschneider, verbindlich an, auch wenn Sie gerne nur am Beisammensein zum Schluss teilnehmen möchten, damit Sie bei der Reservierung berücksichtigt werden können.

 

Wir, die 1. Vorsitzende Beate Schoenen (2. v. l.), die 2. Vorsitzende Uschi Weiershausen (2. v. r.), die Schatzmeisterin Hildegard Stender (Mitte) und die beiden Beisitzerinnen Resi Bauer-Kocar (links) sowie Carine Wester (rechts) sind die „Neuen“.

 

 

 

Nach 19 Jahren gibt die 1. Vorsitzende von „Leben mit Krebs“ den Verein in neue Hände.

Der Verein „Leben mit Krebs“ war ihr immer eine Herzensangelegenheit. Nach 19 Jahren als 1. Vorsitzende und insgesamt 30 Jahren ehrenamtlicher Arbeit hat die Sankt Augustinerin Ingrid Schürheck nun „tschö“ gesagt.