Von der „Ohnmacht zur Selbsthilfe“

Mentales Handwerkszeug im Umgang mit der Krebserkrankung.

Wie kann ich mich mental und mit der “Kraft positiver innerer Bilder” beeinflussen und dadurch auch meine Selbstheilungskräfte - neben allen medizinischen Angeboten - reaktivieren.

Betroffene erleben die Diagnose Krebs oft als tiefen Vertrauensbruch mit ihrem Körper und der damit verbundenen Gesundheit. Wieder mehr Selbstvertrauen in sich selbst zu erlangen, ist Thema dieses Seminars!

Ort: Zeitraum in der Diakonie, Ringstraße 2 in Siegburg (Info: geänderter Ort)
Datum: 17.10.2020
Zeit: von 10:00 bis 15:30 Uhr (mit gemeinsamen Mittagessen)

Verbindliche Anmeldungen und weitere Informationen bei Renate Weber.

Eine geringe Kostenbeteiligung wird erhoben.

 

Zurück