Aktuelles - Rückblicke

Am 05.11.2022, 11.00 Uhr, hatten wir von "Leben mit Krebs" einen Stand bei der Sieg Reha in Hennef anlässlich des Tag der offenen Türe.

An diesem Tag waren 4 Vorträge

  • - Spinalkanalstenose,
  • - Moderne Knieendoprothetik,
  • - Vorhofflimmern,
  • - Schlaganfall.

Am Freitag, dem 04.11.2022, fand um 17:00 Uhr die ökumenische Andacht in der Herz Jesu Kapelle statt. Klaus Holtschneider hatte diese Andacht perfekt geplant, ein herzliches Dankeschön für sein Engagement an dieser Stelle.

Nach dem musikalischen Entree durch die Swingphonie der Chorgemeinschaft Germania Siegburg unter der Leitung von Stefan Wurm begrüßten Pfarrer Wallau und Beate Schoenen die über 100 Besucher der Andacht unter denen sich auch unsere Ehrenmitglieder Ingrid und Winand Schürheck eingefunden hatten.

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause konnte in diesem Jahr am 10.09.2022 wieder ein Informationstag des Centrums für integrierte Onkologie (CIO) in Bonn stattfinden.

Sowohl in Präsenz als auch teilweise digital war eine Teilnahme möglich. In 5 Seminarräumen wurden diverse Tumore und deren Therapie vorgestellt.

 

Am 03.09.2022 ging es mit Konfetti nach Hennef und schon von Beginn der Kletterpartie waren die Kinder aufgeregt, aber auch sehr aufmerksam und konzentriert bei der Sache.

Nach der Sicherheitseinweisungen durch die professionellen Trainer ging es in die Höhe.

 

Die 2-Tagesreise der Wandergruppe hat sich gelohnt.

Auch wenn die Fahrten mit dem 9€-Ticket in stark frequentierten Zügen abenteuerlich und nicht ausgesprochen komfortabel verlief, hatten wir viel Spaß miteinander.

Die Hotelunterbringung in Bahnhofsnähe war gut gewählt und von dort aus starteten das von Klaus Holtschneider perfekt organisierte Programm: 2 Bahnstationen in Bielefelds schöne Innenstadt, ein gutes Mittagessen bei Alex und nachmittags die Werksführung in der Dr. Oetker Welt.

 

Zehn Teilnehmerinnen haben sich unter der Leitung von Ingrid Schürheck "Zeit für`s Ich" genommen und ein intensives Wochenende im Westerwald erlebt. In wunderbarer Landschaft bot das Hotel Wildpark eine besondere Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen.

Während in den Seminareinheiten konzentriert am Thema Resilienz nach der Krebserkrankung gearbeitet wurde, verschafften die Annehmlichkeiten vor Ort den Ausgleich entweder im hoteleigenen Schwimmbad mit Innen- und Außenbecken oder bei einem Spaziergang durch das unmittelbar angrenzende Wildgehege einschließlich Falknerei auf dem Höhenplateau.

 

Von Freitag bis einschließlich Montag haben die drei Organisatorinnen: Carine Wester, Resi Bauer-Kocar und Ute Berger unter dem Motto „Bewegung und Lebensfreude helfen heilen“ ein tolles Programm in Schmallenberg-Bödefeld für die 13 Seminarteilnehmerinnen ausgearbeitet

Wir wanderten in wunderschöner Landschaft mit kneippchem Wassertreten, absolvierten am einheimischen Dorfplatz bei strahlendem Wetter Gymnastik mit Unterhaltungsniveau auch für die Anwohner*innen, haben getanzt, gespielt, gelacht und uns sehr gut verstanden.

 

Noch vor der Sommerpause konnte die Organisatorinnen von Konfetti 11 Kindern einen tolles Erlebnis bescheren.

Auf einer begleiteten Wanderung durften jeweils zwei Kinder ein Alpaka führen.

Die größeren Kinder konnten sogar eins der Tiere alleine halten.

 

Dass gesundes Kochen ein echter Genuss ist, war schon im ersten Kochkurs in diesem Jahr in vielfacher Variation zu schmecken. Der Jahreszeit entsprechend wurden Zutaten wie Spargel und Erdbeeren verwendet.

So umfasste das 4-Gänge Menü ...

 

Mit einer persönlichen Einladung wurde Ingrid Schürheck vom Bürgermeister ihrer Stadt Sankt Augustin als langjährige Vorsitzende des Vereins Leben mit Krebs verabschiedet.

Herr Bürgermeister Dr. Leitterstorf bedankte sich mit einem großen Blumenstrauß sehr herzlich für die geleistete Arbeit und damit auch für die Verdienste für Sankt Augustin.

Zurück