Herzlich Willkommen
auf der Webseite des Vereins "Leben mit Krebs – Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V."
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch.
 
Informieren Sie sich über unsere Angebote, Seminare und Vorträge.
 
'Leben mit Krebs e.V.' ist eine Psychosoziale Krebsberatungsstelle
 
mit vielfältigen Angeboten u.a. auch offenen Selbsthilfegruppen/Gesprächskreisen.
 

                                                                                                                                                             

 

Das Corona-Virus hat uns Alle weiter fest im Griff!

Auch unseren Verein stellt diese anhaltende Krise vor viele Herausforderungen.
COVID-19 verunsichert die Menschen, vor allem viele Krebspatienten.
Aber auch wenn einige unsere Veranstaltungen noch nicht stattfinden können,
wollen wir Sie nicht allein lassen.

Wir sind in diesen Zeiten am Telefon und auf Wunsch
nun auch wieder in persönlichen Einzelgesprächen und kleineren Gruppen

für Betroffene und deren Angehörige da.

Alle Gesprächskreise finden unter Hygiene- und mit den entsprechenden Sicherheitsauflagen wieder
nach telefonischer Anmeldung für das jeweilige Treffen statt! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

                                                                                                                                                             


Unsere Einzelveranstaltungen

Offener Gedankenaustausch für Angehörige

10.10.2020

Offene Gesprächsrunde für Angehörige

im Club Sankt Augustin
Markt 1, 53757 Sankt Augustin

am 10.10.2020

um 15:00 Uhr.

Information und Anmeldung bei Cornelia Hartmann.

!!! Die Angehörigengruppe wird am 10. Oktober unter den von der Stadt Sankt Augustin festgelegten Hygiene-Bedingungen stattfinden !!!

Weiterlesen …

Von der „Ohnmacht zur Selbsthilfe“

17.10.2020

Mentales Handwerkszeug im Umgang mit der Krebserkrankung.

Wie kann ich mich mental und mit der “Kraft positiver innerer Bilder” beeinflussen und dadurch auch meine Selbstheilungskräfte - neben allen medizinischen Angeboten - reaktivieren.

Betroffene Erleben die Diagnose Krebs oft als tiefen Vertrauensbruch mit ihrem Körper und der damit verbundenen Gesundheit. Wieder mehr Selbstvertrauen in sich selbst zu erlangen, ist Thema dieses Seminars!

Weiterlesen …

Projekt Konfetti: Workshop „Farbenspiel" für Kinder

31.10.2020
Heidi Klöckener möchte Kindern ab 8 Jahren, deren Eltern/Angehörige an Krebs erkrankt sind, ermöglichen, ihre Kreativität fern des Alltags auszuleben.

In dem Workshop Farbenspiel bietet sich für die Kinder die Möglichkeit, gestalterisch mit Farben und weiteren Materialien, interessante, entspannte Stunden in zwanglosem Austausch untereinander -ohne die Eltern- zu verbringen.
 

Weiterlesen …

News

Der CIO-Krebs-Informationstag 2020 findet am 22. August 2020 als Webveranstaltung und somit nicht als Präsenzveranstaltung von 09.00 bis 16.15 Uhr statt.

 

 

„Leben mit Krebs e.V.“ bietet voraussichtlich im Frühjahr 2021 sanftes Yoga mit Meditationen und Entspannungsübungen für Krebsbetroffene an.

 

 

Aufgrund der derzeitigen Corona Beschränkungen und allgemeinen Planungsunsicherheit werden wir in diesem Jahr keine Kurse für Aquafitness anbieten können.

Zudem ist das Oktopusbad für externe Anbieter noch gesperrt.

Wir bedauern dies sehr und hoffen in 2021 wieder Sport im Wasser in unserem Programm zu haben.

Rückblicke

Dies können 18 Mitglieder des Vereins nur bestätigen; denn am 19.08.2020 führte die diesjährige Wanderfahrt über Marienstatt und Hachenburg sowie später nach Bad Marienberg.

Bei traumhaftem Sommerwetter besuchte die Gruppe zunächst die Abtei Marienstatt, wo in einer virtuellen Führung interesssant über das klösterliche Leben der Zisterzienser berichtet wurde.

Zum dritten Mal hatten Carine Wester, Resi Bauer-Kocar und Ute Berger ein schönes Programm für 13 betroffene Krebspatientinnen im Landhaus Nordhelle zusammengestellt.

Trotz extremer Hitze an diesem Wochenende haben sich alle, auch 3 Patientinnen während ihrer Therapie wohlgefühlt und entspannt.

Zeit für S'ICH konnten 11 krebsbetroffene Frauen im schönen Tagungshaus Nordhelle genießen.

Die Seminarleiterin Ingrid Schürheck hatte ein 3tägiges, vielseitiges Programm ausgearbeitet.