Aktuelles - Rückblicke

Dies können 18 Mitglieder des Vereins nur bestätigen; denn am 19.08.2020 führte die diesjährige Wanderfahrt über Marienstatt und Hachenburg sowie später nach Bad Marienberg.

Bei traumhaftem Sommerwetter besuchte die Gruppe zunächst die Abtei Marienstatt, wo in einer virtuellen Führung interesssant über das klösterliche Leben der Zisterzienser berichtet wurde.

Zum dritten Mal hatten Carine Wester, Resi Bauer-Kocar und Ute Berger ein schönes Programm für 13 betroffene Krebspatientinnen im Landhaus Nordhelle zusammengestellt.

Trotz extremer Hitze an diesem Wochenende haben sich alle, auch 3 Patientinnen während ihrer Therapie wohlgefühlt und entspannt.

Zeit für S'ICH konnten 11 krebsbetroffene Frauen im schönen Tagungshaus Nordhelle genießen.

Die Seminarleiterin Ingrid Schürheck hatte ein 3tägiges, vielseitiges Programm ausgearbeitet.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen H. Klöckener und L. Karger-Becker besuchten den 34. Deutschen Krebskongress, der vom 18. bis zum 22. Februar 2020 in Berlin stattfand.

Er stand unter dem Motto:

     "Informativ“, „Innovativ“, „Integrativ“ und „Optimale Versorgung für alle".

Der Vorstand und alle Aktiven von 'Leben mit Krebs e.V.' durften sich über einen sehr gut besuchten, äußerst erfolgreichen Krebsinformationstag freuen!

Rund 300 Besucher/innen kamen zum 10. Informationstag rund um das Thema Krebs ins
Sankt Augustiner Rathaus. Hochkarätige Experten sprachen in ihren Vorträgen über Aktuelles aus Klinik und Praxis. Prof. Warm, Prof. Schepke, Prof. Beuth und Prof. Ko sowie Dr. Rodermann und Dr. Stiefelhagen beantworteten zusätzlich viele Fragen.

 

Am 21.01.2020 von 21:03 bis 22.00 Uhr im Bürgerradio auf RADIO BONN / RHEIN - SIEG sendete die "Salzstreuer-Sendung" mit Ulrich Werner ein Interview mit Pia Fischer und Ingrid Schürheck.
 

Am 05.12.2019 haben wir an einer interessanten Fortbildungsveranstaltung teilgenommen.

Exzellente Vorträge bringen uns Erkenntnisse und Neuigkeiten, die wir gerne weitergeben.

Natur als Inspiration

Unter diesem Titel wagten sich 9 Teilnehmerinnen am Samstag, 28.09.2019,
von 10:00 bis 17:00 Uhr im GFO - Klostergarten in Bornheim an Pinsel, Farbe und Leinwand.

Die diesjährige Wanderfahrt führte 25 Vereinsmitglieder darunter die Teilnehmerinnen der monatlichen Wandergruppe,
unter Leitung von Marianne Krawczyk, an die landschaftlich schöne Mosel.

Voller Erwartungen fuhren 13 Teilnehmer vom 19.07 - 21.07.2019 in die Eifel zum Kloster Springiersbach.  
Nach dem gegenseitigen Kennenlernen konzentrierte sich jeder darauf Kraftquellen durch Meditation,
Gespräche und die Natur für sich neu zu entdecken.
Der Hypnotherapeut Arno Margraf ermöglichte es, Blockaden,
die durch Angst und Verlust entstanden waren, abzubauen.

Mit neuer Kraft und guten Gedanken, traten alle am Sonntagnachmittag die Heimreise an.